Seiwert Blog

myfactory.POS (Kasse)

Optimal im Einzelhandel: myfactory.POS auf Retail-POS-Systemen von HP mit mobilen EPSON Druckern

Mit myfactory.POS (Kasse) verbinden Sie die Effizienzvorteile eines webbasierten POS-Systems mit der Verlässlichkeit eines lokalen Filialensystems. Das kompakte HP RP7 Retail System lässt sich mühelos in eine vorhandene Einzelhandelsumgebung einbinden und kann auf einfache Weise an alle Anforderungen angepasst werden. Ein besonderes Highlight ist der Druck vom Tablet aus: Der neue Bondrucker EPSON TM-m30 druckt, was Sie von mobilen Geräten senden. Für myfactory-Nutzer ist die Einrichtung ausgesprochen komfortabel. Die Vorteile für Ihr Geschäft Sperrige POS-Geräte können Sie von der Theke abräumen und die Kunden direkt auf der Verkaufsfläche beraten.  Sie interagieren besser mit Ihren Kunden und können ihnen beim Finden gewünschter Artikel einfacher helfen. Spitzenzeiten können Sie besser meistern, können mehr Kunden bedienen und gleichzeitig die Personalkosten gering halten. Das System ist unschlagbar zuverlässig. Das abgedichtete, lüfterlose Design verhindert ein Eindringen von Flüssigkeiten in das System und schützt es außerdem vor Stößen und Erschütterungen. Durch die flexiblen Montagemöglichkeiten können Sie das Gerät auf eine Ladentheke stellen, es in einem Kiosk verstauen oder an einer Wand bzw. Säule montieren. Als besonderer Vorteil des Druckers gilt, dass EINER für alle stehen kann, das heißt, ein Drucker am Verkaufsthresen kann auch mehrere myfactory.POS Arbeitsplätze bedienen. Sie müssen also nicht unbedingt an jedem POS-Arbeitsplatz auch jeweils einen Drucker installieren. Das spart Platz und Geld! Ohne Treiberinstallation Mit Hilfe der NFC-Funktion ist es einfach, den Bondrucker mit einem mobilen Gerät wie einem Tablet-PC zu verbinden. Die neuen Drucker wurden zudem mit der ePoS Funktion ausgerüstet, die ohne vorherige Installation von Treibern eine direkte Steuerung der Geräte aus Webapplikationen heraus oder nativ von iOS und Android Plattformen aus ermöglicht. Vertikal oder horizontal Der TM-m30 kann sowohl in horizontaler als auch vertikaler Orientierung installiert werden und druckt Bons und Quittungen bei Bedarf in mehreren Graustufen in guter Qualität.

Moritz Feierabend

Projektleiter der Seiwert GmbH