Seiwert Blog
Team Seiwert nach erfolgreichem Lauf!

Team Seiwert – J.P. Morgan Lauf – vom Stuhl auf die Straße

Wir waren zum ersten Mal dabei und es hat Spaß gemacht. Knapp 70.000 Läufer auf einer Strecke von 5,6 km – dies ergibt den größten Firmenlauf weltweit und den größten Lauf in Europa. Wir waren sehr überrascht und angetan von der Stimmung rund um die Strecke. Die Anzahl der Supporter und Zuschauer, die zahlreiche Unterstützung inklusive Live-Musik, Trommelaufgebote und Anfeuerungsrufe über Lautsprecher, haben uns durch die Strecke begleitet und den Lauf sehr angenehm gemacht. Besonders zu erwähnen ist der Benefizcharakter des J.P. Morgan Laufs: 1,80 Euro jedes Meldegelds flossen in den Spendentopf. Insgesamt kamen 245.500 Euro für junge Sportler und Sportlerinnen mit Behinderung zusammen. Schon im zehnten Jahr werden Projekte für junge Menschen mit Behinderung gefördert. Stolze Spendenbilanz der Dekade: rund 2,3 Millionen Euro. Wir sind stolz unseren Beitrag hierzu geleistet zu haben!

Abschließend hat unser Team den gelungenen Abend im Restaurant Dionysos mit leckeren Speisen und Getränken ausklingen lassen.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Link zum Bericht von hessenschau.de

http://hessenschau.de/panorama/zehntausende-teilnehmer-beim-jp-morgan-lauf-,firmenlauf-wetter-100.html

Moritz Feierabend

Projektleiter der Seiwert GmbH