Seiwert Blog

Webinale 2014 – Tag 1

Wie angekündigt möchte ich mit einem Zwischenfazit die ersten Eindrücke der Webinale 2014 zusammenfassen. Am Montag begann für mich die Webinale. Nach einer Begrüßung und mehreren Kaffees ging es dann relativ schnell los mit den Sessions „Bittere Wahrheit – Warum SEO nicht so funktioniert, wie wir es gerne hätten“, „E-Commerce Recht aktuell“ und „Suchanfragen verstehen – Kontext erkennen“. Alle Themen waren wirklich interessant auch wenn einzelne Vorträge sehr allgemein gehalten wurden. Auf den Punkt brachte es Rolf Albrecht der mit seinem praxisnahen Vortag voll überzeugen konnte. Ohne Hunger ging es in die Mittagspause. Was war los? Die Klimaanlage mit gefühlten 14 Grad hatte bei einigen für eine kleine Erkältung gesorgt und führte mich direkt zur Apotheke. Bei meiner Rückkehr musste ich feststellen, dass mein iPad Display gesprungen war und ich meine Twittereien von nun an mit meinem iPhone veröffentlichen dürfte. Das anschließend überreichte Intelli Tablet und der Webinale Rucksack konnten meinen Schmerz nur geringfügig lindern. Nach der Mittagspause ging es für mich sofort weiter mit „Responsive Webdesign verkaufen“, „Design Thinking – Zielgerichtete Innovation ausgerichtet am Kunden“ und „Commerce-Architektur aus Sicht eines Dienstleisters“. Wow, das waren viele Informationen für einen Tag. Hatte ich eigentlich erwähnt dass meine Sonnenbrille bei einem Ausflug auf die Toilette in dieselbige fiel?… :).

Moritz Feierabend

Projektleiter der Seiwert GmbH

Beliebt